Smaragd

Der Smaragd (klassifiziert als Edelstein) hat eine tiefe und lebendige grüne Farbe. Der Smaragd hat seinen Namen vom französischen „Esmeraude“ und dem mittelenglischen Wort „Emeraude“ was „grüner Edelstein“ bedeutet.

 

Der Smaragd (klassifiziert als Edelstein) hat eine tiefe und lebendige grüne Farbe. Der Smaragd hat seinen Namen vom französischen „Esmeraude“ und dem mittelenglischen Wort „Emeraude“ was „grüner Edelstein“ bedeutet. Als Mitglied der Beryll-Familie erhält der Smaragd seine Farbe aus Spuren von Chrom und Vanadium bei der Entstehung des Steins. Außerdem hat er Geburtsmale, also Einsprengungen und bis an die Oberfläche reichende Bruchstellen. Diese Einsprengungen und seine intensive grüne Farbe machen ihn einzigartig und besonders. Aufgrund seiner chemischen Struktur ist der Smaragd etwas zerbrechlich und bricht bei der Bearbeitung leicht. Es wurde jedoch ein spezieller „Smaragd-Schnitt“ entwickelt, um die Integrität des Smaragdchristalls zu erhalten. Und dieser Schnitt wurde über die Jahre hinweg nicht nur für Smaragde bekannt, sondern auch für andere Schmucksteine. Er bezieht sich auf eine rechteckige Form mit Facetten, um die wahre Schönheit dieses Edelsteins hervorzubringen. Der Stein wird hauptsächlich in Kolumbien und im Uralgebirge von Russland, Sambia, Indien, Madagaskar, Norwegen, Brasilien, Pakistan, Australien und den USA gefördert.
Smaragd Verlobungsringe
Der Smaragd ist mit seiner Schönheit und seinem tiefgrünen Glanz einer der speziellsten Edelsteine weltweit und war Jahrhunderte lang ein begehrtes Juwel. Seine Schönheit wurde in vielen Geschichten, Mythen und Legenden gefeiert. Kleopatra, Königin von Ägypten, ist für ihre tiefe und süchtig machende Bewunderung für den Smaragd bekannt. Er wird auch mit Venus, der römischen Göttin der Liebe, in Verbindung gebracht, seit die alten Römer glaubten, dass der Smaragd alle Eigenschaften dieser Göttin verkörpere: Schönheit, Fruchtbarkeit und Göttlichkeit. Dieser Geburtsstein des Monats Mai symbolisiert auch die Erneuerung des Lebens und einen ewigen Frühling.
Smaragd Halsketten
Da Farbe, Schnitt und Klarheit den Wert eines Smaragds beeinflussen können, wählt Glamira nur die von hoher Qualität aus. Sie können bei Glamira Smaragde jeder Form und jeden Karats finden, mit denen Sie Ihren gewählten Schmuck zieren können. Während einige Smaragde einen gelbgrünen Farbton haben, bevorzugt Glamira die mit wenig oder ganz ohne Farbton. Denn die wertvollsten Smaragde sind die ohne Farbtöne und von so reinem Grün wie möglich. Glamira produziert Schmuck mit Smaragden durch die Auswahl von Steinen mit hoher Sättigung, also mit mehr Brillanz und besserem Licht. Nicht nur Ohrringe, Halsketten, Armreifen und Smaragdringe für Frauen, sondern auch Ringe und Manschettenknöpfe gehören zum Sortiment von Glamira. Zuerst sollten Sie sich für eine Legierung, die Sie mit dem Smaragd kombinieren möchten, entscheiden. Dann wählen Sie ein passendes Karat-Gewicht und schließlich wählen Sie zum Smaragd passende zierliche Edelsteine wie Diamant oder Saphir aus. So können Sie Ihren eigenen Schmuck erstellen; ein Paar Ohrringe mit Smaragden oder ein Solitäranhänger. Mit einem der Smaragd-Verlobungsringe können Sie das glänzende Grün des Frühlings und die Sonneneinstrahlung der Hoffnung für ein Leben voller Liebe der speziellen Frau in Ihrem Herzen überreichen. Sie sind es, der der Kombination der brillanten Farbe des Smaragds und des Designs von Glamira eine Bedeutung gibt.
Smaragd Ohrringe
Unsere Empfehlung für Sie
boderMEHR ENTDECKEN